stimmen

Beethovenfest Bonn

 

»Ein großartiger Abend - sowohl für Jazzfans als auch für Wagnerianer!«

General-Anzeiger Bonn 19.09.2015

 

hervorragende Jazzadaptionen

 

»Mit dieser CD liefert Helmut Lörscher einen imposanten Nachschlag zum Wagner Jahr .Hatte sich der Freiburger Klavier-Professor vorher mit Bach beschäftigt (badinerie), so hat er sich nun, unterstützt von zwei exzellenten musikalischen Mitstreitern, dem Bayreuter Opern-Titan vorgenommen. Das alles kommt locker und leicht daher, Lörscher gelingen hervorragende Jazzadaptionen, leichtfüßig swingend ist sein Klavierspiel.«

                                                                                                                      Jazzpodium, April 2014

Reflexionen, Variationen und unendliche Vielfalt

 

…mit Helmut Lörscher am Klavier, Bernd Heitzler am Bass und Harald Rüschenbaum auf den Drums wird der Hörer in eine ganz neue, zauberhafte, vor allem sehr eigene und ungemein jazzige Welt mitgenommen. Ob bei der Rheingold-Fantasie, ‘Beck the knife’, dem ‘Siegfried Idyll’ oder Walthers Preislied, in jedem Takt entdeckt man Neues und staunt, welche Türen das Lörscher Trio aufstößt.

Pizzicato , Phono Magazin Luxemburg, 10.3.2014

unbedingt hörenswert!

»Erläuterungen im Booklet machen es dem Zuhörer leicht, einer Musik zu folgen, die auf beeindruckende Weise den Spagat zwischen der Musiksprache Wagners und seiner Übersetzung in zeitgenössische Jazzklänge bewältigt. Ein wirklich origineller Abschluss des Wagner-Jubiläumsjahres 2013 und unbedingt hörenswert!.«

Regiomagazin März 2014

Zeitmaschine?

»Bemerkenswert sind die kontrapunktischen Verflechtungen, die der Freiburger Klavierprofessor anstellt und die Wagners harmonischen Grenzgängen alle Ehre erweisen. Dabei swingt es und groovt es, wenn Lörscher, Bassist Bernd Heitzler und Drummer Harald Rüschenbaum ihre Chorusse (um)spielen und den Hörer auf Motivrate-Reise schicken, bevor diese in frei mäandernden Improvisationen fortfließen: Tasten-, Saiten- und Wortspiele (Unser Favorit: Beck the Knife – Beckmesser) inbegriffen. Hojotocool.«

Badische Zeitung, 4.2. 2014 

YouTube-Videos